Kathrin Mock

Ein Leben ohne Pferde ist möglich, aber sinnlos.

Loriot zitiere ich hier gerne – leicht abgewandelt – aber meines Erachtens mindestens genauso zutreffend.

Mich treibt die Motivation an, jeden Menschen zu einer selbstbestimmten, sinnstiftenden und achtsamen Lebensweise zu verhelfen und in der Arbeit mit Pferden sehe ich die Möglichkeit, diesem Ziel näher zu kommen. Der Carolinenhof bietet dafür ideale Voraussetzungen, sodass ich dafür auch gerne den Weg von meiner geliebten Heimatstadt Köln in Kauf nehme. Ich freue mich sehr, nun auch Teil des Carolinenhof-Teams zu sein.

Geboren: 1990

Seit Dezember 2016: Rehabilitationswissenschaftlerin (M.A.)

Seit Oktober 2015: in der Ausbildung zur staatlich geprüften Fachkraft in der heilpädagogischen Förderung mit dem Pferd (DKThR)

Details

Aufgabe:

Datum : 07 Dez 2016

To Top