Der Carolinenhof ist das Projekt der Stiftung Regenbogen

Carolinenhof GmbH

Oefte 10
45219 Essen

T 02054.9 36 65 80
F 02054.9 36 65 81
E kontakt@carolinenhof.org

Hofleitung
Sibylle A. Braun
Sabine Knauer

Geschäftsführung
Oliver Rottmann

Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Sibylle A. Braun
E s.braun@carolinenhof.org

Datenschutzbeauftragte B.Kaufmann

AG Essen, HRB 23080
St.-Nr. 112/5776/1411

Stiftung Regenbogen

Oefte 10
45219 Essen

T  +49 2054 9 36 65-80
F  +49 2054 9 36 65-81
E  kontakt@regenbogen.org

Vorstand:
Sibylle A. Braun (Vorsitzende)
Oliver Rottmann

Commerzbank Essen
KTO 11 22 100
BLZ 360 400 39
IBAN DE79 3604 0039 0112 2100 00
BIC COBADEFFXXX

Sparkasse Essen
KTO 22 28 51
BLZ 360 501 05
IBAN DE51 3605 0105 0000 2228 51
BIC SPESDE3EXXX

Stiftungsregister NRW der
Bezirksregierung Düsseldorf,
Register-Nr.: 21.13-St. 1497
St.-Nr. 112/5737/2238

Die Stiftung ist anerkannt nach:
§ 52 AO (gemeinnützig)
§ 53 AO (mildtätig)

Disclaimer

Haftungsausschluss
Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist ausgeschlossen. CORVIS behält sich vor, ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen.

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

 

Wir respektieren ihre Privatsphäre und halten die gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz ein. Gemäß Datenschutzrecht sind wir zur Erteilung der folgenden Informationen verpflichtet.

 

  1. Allgemeines, Inhalt dieser Erklärung

 

  1. Inhalt dieser Erklärung

 

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten und die Rechte

 

unserer Kunden

bei einer Kontaktaufnahme mit uns

bei der Nutzung unserer Website.

 

  1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

 

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

 

Carolinenhof Essen

vertreten durch die Datenschutzbeauftragte B. Kaufmann

Oefte 10

45219 Essen

Deutschland

T +49 2054 9 36 65-80

E-Mail: Kontakt@carolinenhof.org

Website: Carolinenhof.org/

 

  1. Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Kunden

 

  1. Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet, Kategorie der verarbeiteten Daten

 

Wenn Sie Kunde unseres Reiterhofs sind oder werden möchten, verarbeiten (dies umfasst u.a. das erheben, speichern und verwenden) wir die folgenden personenbezogenen Daten:

Name, Vorname, Geburtstag, Geschlecht

Postanschrift, eine ggf. abweichende Meldeadresse, Telefonnummer, Emailadresse

Bankverbindung, SEPA-Lastschriftmandat liegt vor (ja / nein)

 

  1. Zweck der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlage

 

Die Datenverarbeitung erfolgt zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten und zur Abrechnung und Einziehung von Beiträgen und Entgelten für unsere Leistungen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

 

  1. Dauer der Speicherung

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind und gesetzliche Aufbewahrungspflichten nicht entgegenstehen.

 

  1. Weitergabe an andere Stellen und Zweck der Weitergabe

 

Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder Auftragsverarbeiter erfolgt nicht.

 

  1. Erhebung personenbezogener Daten bei dem Besuch unserer Website

 

  1. Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Dies sind die folgenden, für die Anzeige unsere Website auf Ihrem Browser technisch erforderlichen Daten (Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit f) DS-GVO):

Ihre IP-Adresse

Datum und Uhrzeit Ihres Besuches auf unseren Webseiten

welche unserer Webseiten Sie besucht haben und die Verweildauer

Zugriffsstatus/http-Statuscode

jeweils übertragene Datenmenge

den von Ihnen genutzten Webbrowser

Sprache und Version der Browsersoftware

das von Ihnen verwendete Betriebssystem und dessen Oberfläche

den Domainnamen Ihres Internet Service Providers

die Website von der Sie auf unserer Website gelangt sind

 

  1. Verwendung von Cookies auf unserer Website

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei der Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit f) DS-GVO.

 

Durch die Verwendung von Cookies kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie verschiedene Unterseiten unserer Website besuchen oder zu einem späteren Zeitpunkt auf unsere Website zurückkehren. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen und ferner Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

 

  1. Webanalyse mit Google Analytics

Zur internen Auswertung der Nutzung unserer Website verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Nutzung unserer Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung von daec.de werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir verwenden Google Analytics jedoch ausschließlich mit einer IP-Anonymisierung. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um die Nutzung von daec.de auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser übermittelte IP-Adresse wird laut Google nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Speicherung der Cookies kann durch die Browser-Einstellung „keine Cookies akzeptieren“ verhindert werden.

Darüber hinaus kann die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf die Nutzung unserer Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google unterbunden werden, indem das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin installiert wird:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung der Daten durch Google Analytics verhindert. Zugriff auf diese anonymisierten Daten erhalten ausschließlich berechtigte Personen.

 

  1. Verwendung von externen Links

Unsere Internetseiten können Links zu Internetseiten Dritter − mit uns nicht verbundener Anbieter − enthalten. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung etwaiger mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragener, personenbezogener Daten (wie zum Beispiel die IP-Adresse oder die URL der Seite, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte übernehmen wir keine Verantwortung.

 

  1. Verwendung personenbezogener Daten und Zweckbindung

Wir oder ein von uns beauftragtes Dienstleistungsunternehmen nutzt Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten und für Ihre Anfragen nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang oder gemäß den Angaben der Verarbeitungszwecke an den entsprechenden Stellen unserer Webseiten. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union sowie des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet. Die beauftragten Dienstleistungsunternehmen wurden sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

Des Weiteren werden alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Einhaltung des Datenschutzes ergriffen.

 

  1. Rechte der betroffenen Person

 

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Recht auf Auskunft

Recht auf Berichtigung oder Löschung

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung

Recht auf Datenübertragbarkeit

Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

  1. Automatisierte Entscheidungsfindung, Profiling, Datenübermittlung in Nicht-EU-Staaten

 

Die Daten werden nicht für eine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling verwendet. Eine Datenübermittlung an Stellen außerhalb der Europäischen Union findet nicht statt.

To Top