Svenja Schumacher

Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd

„…für so viele Menschen wie möglich…“  

Meine große Leidenschaft von Kindheitstagen bis zum Erwachsenenalter war der Voltigiersport. Jede Ferien verbrachte ich auf einem Ponyhof. Nach meinem Studium entschied ich mich, die Arbeit mit dem Pferd in meine Arbeit zu integrieren.

Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd bedeutet für mich, Entwicklungsprozesse von Menschen zu begleiten und dabei das Pferd als Partner an meiner Seite zu haben.

Ich freue mich auf eine gemeinsame und wertvolle Zeit auf dem Carolinenhof.

  • 2012-2016 Bachelor of Socialwork (Nijmegen)
  • 2017-2018 „Qualifizierten Umgang mit dem Pferd“, UPSG, (DKThR)
  • 2018 Trainer C, FN, Voltigieren
  • 2018-2019 Staatlich geprüfte Fachkraft für die heilpädagogische Förderung mit dem Pferd (DKThR)
  • Longierabzeichen V und IV, Voltigierabzeichen IV und III Reitabzeichen V

Details

Aufgabe:

Datum : 13 Okt 2018

To Top