MS PATIENTINNEN UND PATIENTEN GESUCHT

Der Carolinenhof war bereits Standort fĂŒr die Studie „MS HIPPO“ in der 2017 auf Evidenzstufe 1b nachgewiesen werden konnte, dass die Hippotherapie einen positiven Einfluss auf die Symptome der Multiplen Sklerose (MS) hat. Es wurde erkannt, dass die Hippotherapie das Gleichgewicht verbessert, die Spastik reduziert, die Fatigue reduziert und die LebensqualitĂ€t verbessert.

Nun wird es eine weitere Studie, MS HIPPO II, geben, an der wir uns als zertifizierter Hof als Standort beteiligen. Hier am Carolinenhof werden Probanden eingeschlossen, die mithilfe eines Zufallsverfahren in eine „Interventionsgruppe“ und eine „Kontrollgruppe“ aufgeteilt werden. Die Interventionsgruppe erhĂ€lt 12 Wochen lang einmal wöchentlich 30 Minuten Hippotherapie als ErgĂ€nzung zur gewohnten individuellen Standardtherapie. Die Kontrollgruppe setzt die individuelle Standardtherapie fort.

Gern können Sie sich bei uns melden, wenn Sie daran interessiert sind!

Mehr erfahren (PDF)